Yamswurzel Mehl Wild Yam, Yams-Pulver aus dem guten Puna Yam

Artikelnummer: GE01-1273-K

Yamsmehl von frisch gemahlenen Puna Yam Wurzeln aus Wildsammlung in der Umgebung einer organisch anbauenden FarmBitte beachten Sie, dass Yams niemals roh gegessen werden sollte. Ähnlich wie unsere Kartoffeln sind auch Yamswurzeln roh weder bekömmlich noch geben sie roh Ihre wohltuenden Wirkungen her. Bedenken Sie dies besonders, wenn Sie an Yams-Kapseln denken.

Kategorie: A - Z

Packungsgröße

ab 9,99 €
9,99 € pro 1 kg

inkl. 10% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar


Beschreibung

Yamsmehl von frisch gemahlenen Puna Yam Wurzeln aus Wildsammlung in der Umgebung einer organisch anbauenden Farm.


Bitte beachten Sie, dass Yams niemals roh gegessen werden sollte. Ähnlich wie unsere Kartoffeln sind auch Yamswurzeln roh weder bekömmlich noch geben sie roh Ihre wohltuenden Wirkungen her. Bedenken Sie dies 
besonders, wenn Sie an Yams-Kapseln denken.

Hier bekommen Sie friches Yamsmehl ohne Riesel-Zusätze und was sonst noch alles in Kapseln ist. Reines, belastungsfreies Yams Wurzel Pulver, das aus einem Gebiet stammt, wo nirgends gespritzt wird oder die Umwelt sonst irgendwie belastet ist.

Yams wächst in den Tropen und ist viel größer als unsere üblichen Kartoffeln, dort ist es beliebt als Nahrungsmittel und wird auch in besonderer Weise für die Gesundheit benutzt. Geschmacklich ähnelt die Yamswurzel Esskastanien (Maroni) und Kartoffeln. 

Bitte recherchieren Sie die wohltuende und positive Wirkung von Yamswurzelmehl - gekocht, gebraten oder gebacken - auf die Gesundheit besonders bei Frauen in den Wechseljahren.

Der Inhaltsstoff Diosgenin ist es, dem über die Stimulation der Nebennieren viel Erstaunliches nachgesagt wird. Die Wirkungen sind durch wissenschaftliche Studien bestätigt.

Zubereitung
Sie können das Yamsmehl wie anderes Mehl verwenden, Kuchen, Knödel/Klöße, Pfannkuchen/Palatschinken, Pudding (da macht sich die leichte Maroni-Note gut) und andere Süßspeiden und Desserts.
Aber ebenso gut zum Binden von Fleischsoßen und Suppen.

Yams (Dioscorea), auch Yam oder Yamswurzel genannt, ist in den Tropen verbreitet. Die Yams-Arten sind in vielen tropischen Regionen das stärkehaltige Grundnahrungsmittel. Besonders in Westafrika (Nigeria, Ghana, Elfenbeinküste, Benin) und Asien (Neuguinea, Indonesien, Japan, Indien) sowie in Süd- und Mittelamerika (Kolumbien).

Essbar sind nur die unterirdischen Wurzelknollen, sie haben eine dunkelbraune bis schwarze Haut, sind geschmacklich ählich der Süßkartoffel, jedoch nicht mit ihr verwandt.

Die weitaus meisten Yams-Arten sind roh giftig und müssen daher vor dem Verzehr erhitzt werden.

Yams wird gekocht, gedämpft oder gebraten, in Klößen, Suppen oder Eintöpfen verarbeitet. Hier bekommen Sie Yams zu Mehl verarbeitet, so dass Sie daraus auch süße Desserts oder sogar Speiseeis herstellen können.

Nährstoffe in Yams-Wurzeln
Wasser: 69.60 g    Energie: 118 kcal
Eiweiß: 1.53 g    Fett (gesamt): 0.17 g
Kohlehydrate (gesamt): 27.88 g    Ballaststoffe: 4.1 g
Zucker (gesamt): 0.50 g

Mineralstoffe:
Kalzium, Ca: 17 mg    Eisen, Fe: 0.54 mg
Magnesium, Mg: 21 mg    Phosphor, P: 55 mg
Kalium, K: 816 mg    Natrium, Na: 9 mg
Zink, Zn: 0.24 mg 

Vitamine:
Vitamin C: 17.1 mg    Thiamin: 0.112 mg
Riboflavin: 0.032 mg    Niacin: 0.552 mg
Vitamin B-6: 0.293 mg    Folate, DFE: 23 µg
Vitamin B-12: 0.00 µg    Vitamin A, RAE: 7 µg
Vitamin A, IU: 138 IU    Vitamin E (alpha-tocopherol): 0.35 mg
Vitamin D (D2 + D3): 0.0 µg    Vitamin D: 0 IU
Vitamin K (phylloquinone): 2.3 µg 

Lipide:
Fettsäuren, gesättigt (gesamt): 0.037 g    Fettsäuren, einfach ungesättigt: 0.006 g
Fettsäuren, mehrfach ungesättigt: 0.076 g    Fettsäuren, Transfette: 0.000 g
Alle Angaben, soweit nicht anders angegeben, pro 100 g.
Quelle: USDA. Alle Angaben ohne Gewähr.

Achtung: Roh gegessen ist das Mehl aus der Yamswurzel giftig.

Versandgewicht: 1,05 Kg
Artikelgewicht: 1,00 Kg
Inhalt: 1,00 kg

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.