Stress, Schlaf

 Sie kennen das sicher: Sie liegen im...

Sie kennen das sicher: Sie liegen im Bett und Ihre Gedanken kreisen und kreisen...

Oft fühlt es sich an wie eine DVD mit Sprung oder wir man früher sagte, wie eine Schallplatte mit Sprung. Kaum ist ein Gedanke gedacht, folgt ein ganzer Rattenschwanz von Gedanken nach, die uns nur noch wacher machen, da wir keine Lösung, keine Er-lösung finden.
Abschalten, den Stress abschalten und in wohligen Schlaf sinken, in erholsamen, erfrischenden, tiefen Schlaf sinken, tut Körper und Geist gut.
Meditieren kann helfen.
Bewegung vor dem Schlafen kann helfen.
Ein wohliges Bad oder eine lange Dusche können helfen.
Liebe-Machen kann helfen. Sanfte Musik kann helfen.

Denn wir brauchen den Schlaf

Nicht nur für unsere körperliche und geistige Gesundheit, sondern auch für unsere Psyche, unsere emotionale Gesundheit.
Daher ist es wichtigm, das Abschalten zu lernen. Und es gibt einige Naturprodukte, die auch hilfreich sein können. Ein langsam genossener Tee aus Ihrer Lieblings-Teeschale, bei dem Sie bewusst nichts denken, sondern sich nur aufs Genießen konzentrieren, kann sehr beruhigend sein.



Seite 1 von 1
Artikel 1 - 16 von 16